Shiver – Maggie Stiefvater (Hörbuchrezension)

Ich stelle Euch hier meine im Moment liebste Liebesgeschichte vor, ich beziehe mich auf das Audiobuch, da ich dieses als
erstes gehört, habe. Die Romanversion ist aber ebenfalls zu empfehlen (außerdem erhaltet ihr am Schluss meine Meinung zu dem
bekannten Hörbuchanbieter Audible).

Shiver – Maggie Stiefvater

Grace ist fasziniert, von den Wölfen die im Wald hinter ihrem Haus leben. Sie beobachtet sie, kennt ihre Verhaltensweisen
und träumt von ihnen. Besonders ein Wolf hat es ihr angetan. Ein wunderschöner, dunkler Wolf mit goldenen Augen.
Es ist ihr Wolf und sie freut sich jedes Jahr auf den Winter, wenn die Wölfe nach Mercy Falls, ihren Heimatort zurück kehren und sie ihren Wolf wiedersieht, der sich jeden Tag, an dem sie das Rudel beobachtet, näher zu Grace heranwagt.
Als ein Mitschüler Grace’s von Wölfen angefallen wird fürchtet sie um ihren Wolf und sein Rudel, denn sie ist überzeugt, dass er es nicht getan hat. An diesem Abend, lässt sich ihr Wolf das erste Mal berühren, als sie ihn wieder vom Waldrand aus beobachtet.

Doch dann schwappt die Hysterie in Mercy Falls über, und die Wölfe sollen gejagt werden. Grace versucht die Jäger mit einer Lügengeschichte zu stoppen, doch vergeblich. Als sie bedrückt nachhause zurück kehrt, findet sie einen Jungen mit einer Schusswunde auf ihrer Terasse. Als sie ihm in die Augen sieht, erkennt sie die Augen ihres Wolfes. Grace hilft Sam, wie der Verletzte heißt und bringt ihn ins Krankenhaus. Doch Sams besondere Selbstheilungskräfte zwingen sie bald zur Flucht aus dem Hospital.
Sie erfährt das Unglaubliche. Sam ist ein Werwolf und wirklich ihr Wolf. Doch bald wird er sich das letzte Mal verwandeln und für immer ein Wolf bleiben, außer er und Grace, finden eine Möglichkeit ihn zu heilen.
Eine wunderbare, bewegende Liebesgeschichte nimmt ihren Anfang.

Shiver ist eine wunderschöne, romantische Liebesgeschichte, die einen von der ersten Minute an in Atem hält. Schon lange hat mich keine Geschichte mehr gefesselt wie diese. Ich kann nicht mehr aufhören zu lauschen. Inzwischen höre ich die Geschichte das fünfte oder sechste Mal. Besonders gut gefällt mir, dass Grace und Sam, in der in Ich-Form erzählten Handlung abwechselnd zu Wort kommen, so dass man beide Charaktere, ihre Gedanken, Gefühle und Beweggründe erfährt. Ich kann mich nicht entscheiden, wen von den beiden ich lieber lausche. Die Sprecher sind meiner Meinung nach beide sehr gut gewählt und lassen die Charaktere sehr lebendig werden. Das Hörbuch ist wirklich spannend und ich kann es nur empfehlen.
Die Geschichte ist auch als Buch auf englisch und auf deutsch erschienen. Der deutsche Titel ist “Nach dem Sommer” und ist ebenfalls als Hörbuch erhältlich (im Gegensatz zur englischen Lesung scheint mir diese aber mal wieder gekürzt zu sein, da die englische Lesung über 10 Stunden hat und die deutsche lediglich ca. 6,5 Stunden – leider habe ich aber keine genaue Angabe zu diesem Umstand gefunden, also ob gekürzt oder ungekürzt).
Ebenso gibt es inzwischen dem zweiten Teil: “Linger”, der ebenfalls sehr schön, bewegend und mitreissend ist, bald soll auch ein dritter Teil “Forever” erscheinen, auf den ich mich sehr freue.

Dieses Hörbuch ist entweder als Audio CD erhältlich:
Verlag: Scholastic (August 2009)
Sprache: Englisch
ISBN-10: 0545165083
ISBN-13: 978-0545165082
Altersempfehlung: Ab 13 Jahren

oder als Download bei Audible.de.
Ich habe den Download gewählt, weil dieser für Hörbuchjunkies für mich eine bequeme und günstige Form des Hörbuchhörens ist (vor allem das Abo, zu 9,95 € monatlich, bei dem man ein Hörbuch frei wählen kann und für jedes weitere Hörbuch ebenfalls nur 9,95 € bezahlt). Hat man einmal die Software von Audible installiert, kann man damit auf praktische Weise seine Hörbücher auf dem
Rechner archivieren und auf einfachste Weise mit den meisten Smartphones oder Mediaplayern synchronisieren.
Desweiteren bietet Audible viele englische Hörbücher günstig an, die im Gegensatz zu deutschen Werken meistens ungekürzt sind und bietet ebenfalls ungekürzte, sehr gelungene Eigenproduktionen mit hochkarätigen Sprechern (z.B. Simon Jäger, Andreas Fröhlich oder Helmut Krauss) die exklusiv bei Audible erhältlich sind. Wer also Hörbücher liebt und oft welche hört, ist bei Audible gut aufgehoben.

One thought on “Shiver – Maggie Stiefvater (Hörbuchrezension)

  1. Pingback: 3x romantisches zum Valentinstag « ~ Favolas de Mezzanotte ~

Was denkst Du?

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s