Gewinnspiel: Der Ostervampir kommt ^^

Um mich bei Euch lieben Edens Asche – und/oder Bloglesern (im Idealfall seid ihr natürlich beides ^^) zu bedanken, dachten Damian und ich, es sei mal wieder Zeit für ein Gewinnspiel.

Da es Frühling wird, haben wir uns überlegt, ein hübsches Osternest gefüllt mit leckeren, hübschen und bunten Überraschungen zu verlosen.
Wir verraten Euch nicht, was dieses Nest enthält. Es wird neben typischen Nestinhalt auch etwas enthalten, das sich thematisch an diesem Blog orientiert:
Also etwas vampirisch-literarisches von mir und etwas glitzerndes-düsteres von Damian. Hihi
Es wird auf alle Fälle ein schönes Nest, das ich selbst gerne hätte.

Um Euch eine Chance auf dieses vampirische Osternest zu sichern müsst ihr nicht viel tun:

Schreibt als Kommentar unter diesen Blog Euren liebsten Vampirfilm und warum ihr diesen Film so sehr mögt.

WICHTIG: Vergesst nicht Eure E-Mail-Adresse anzugeben, damit ich Euch im Falle eines Gewinnes benachrichtigen kann.
Teilnahmeschluss ist der 12.04.11 Mitternacht – der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen.

69 thoughts on “Gewinnspiel: Der Ostervampir kommt ^^

  1. Interview mit einem Vampir ^^
    ich finde in diesem Film die Schauspieler gut gewählt auch die Atmosphäre haben sie super hinbekommen vor allem aber haben die Vampire dort eine Geschichte und sind nicht einfach nur blutrünstige Monster

  2. Meine Tochter und ich finden den Der kleine Vampir so toll.Schauen den Film auch oft zusammen.Ist zwar ne Neuverfilmung von 2000 erinnert aber trotzdem an die Kindertage von früher.schwärm

  3. Queen of the Damned – Weil ich ihn schon sooo oft gesehen habe und er auch beim 10.000 noch nicht langweilig wird🙂

  4. Bram Stoker`s Dracula von Coppola- tollste Vampirromanze ever.
    Da kann man so schön mitleiden!
    Vor allem Gary Oldman(als Vlad) und Winona Ryder(Mina) passen hier sehr gut zusammen. Das Ende des Films*schnief*wo sie ihn aus Liebe und Mitleid erlöst ist sooooo traurig.
    Komischerweise erinnere ich mich bei dem Film immer zuerst an die blaue Sonnenbrille von Dracula*grübel*!?
    PS.: Tolle Wortschöpfung-OSTERVAMPIR, stelle mir das gerade als Plüschtier vor.

  5. Mein liebster Vampirfilm ist “Tanz der Vampire”. Ich mag die Atmosphäre, ich mag die “klassischen Vampire” und die Musik dazu ist einfach genial. Am besten ist natürlich Herbert und Sarah ist wirklich außergewöhnlich hübsch.
    Auch die Nebencharas wie z.B. Koukol sind super, weil die auch eine gewisse Tiefe haben, auch wenn sie “nur” Nebencharas sind.

  6. “Tanz der Vampire”. Warum? Na weil ich den schon als Kind gucken durfte und mich seitdem über Alfred und Herbert kaputt lachen kann, weil der Professor einfach unerschütterlich ist und weil ich den Musical-Soundtrack seit Monaten rauf und runter höre. Der Film hat nicht unwesentlich zu meiner fast schon lebenslang bestehenden Vampir-Leidenschaft beigetragen

  7. Hmm, also ich habe leider auch noch nicht so viele gesehen und da “Twilight” mich enttäuscht hat, fällt meine Wahl auf “Tanz der Vampire”. Ich liebe die Story und vor allem den Soundtrack. Das Musical habe ich auch gesehen: Einfach genial!

  8. Pingback: Gewinne zu Ostern etwas Vampirisches » En attendant le bonheur » * |Glitzerfrosch| *

  9. Ich liebe Blade (auch wenn es eher eine Reihe als ein einzelner Film ist). Den ersten Teil könnte ich mir immer wieder angucken. Wobei Blade Trinity auch nicht schlecht ist. Nur der zweite Teil konnte mich nicht so überzeugen. Trotzdem finde ich den Daywalker einfach toll🙂

  10. Mein Lieblings-Vampitfilm ist “Der kleine Vampir (Serie)” habe ich als kleines Kind immer gerne gesehen und finde ich auch heute noch sehr lustig.

    Twittername: bcpcooking

    Facebook: Benjamin Koroll

  11. Lieblingsfilm: Interview mit einem Vampir

    Tolle Schauspieler. Tolle Geschichte. Und hat den Massstab für nachfolgende Vampirfilme sehr hoch angesetzt.

    LG

  12. Ich gestehe: Ich bin Twilight-Fan🙂
    Aber die Bücher haben mir um einiges besser gefallen, als die Filme.
    Es gibt viele tolle Vampirfilme, mein Lieblingsvampirfilm ist “Wir sind die Nacht”. War gespannt, ob mich ein Vampir-Thriller aus Deutschland überzeugen kann – er konnte🙂
    Toller Film!
    Liebe Grüße an alle!
    Susanne

  13. Das ist ein Gewinnspiel nach meinem Geschmack🙂 Habt Ihr Euch wirklich super ausgedacht!!!

    Mein liebster Vampirfilm EVER ist Interview mit einem Vampir. Ich weiß nicht, wie oft ich den jetzt schon gesehen hab, ich kann ihn fast mit verteilten Rollen nachsprechen…Aber ich liebe Antonio Banderas in dem Film (ansonsten nicht zwingend…) ER ist in der Rolle für mich persönlich DER Vampir schlechtweg! Und Kirsten Dunst gefällt mir unheimlich gut. Das Drama, dass die Maus nicht erwachsen werden kann, bzw. ihr Körper, das ist unbeschreiblich und nimmt mich jedes Mal mit!

    Liebste Grüße
    Bine

  14. Königin der Verdammten♥♥♥

    definitiv der geilste Film überhaupt. Von den Darstellern bis zur Musik einfach genial. Lestat♥🙂 und Akasha🙂

    An diesem Film kann ich mich nie satt sehen!

    LG

  15. Hmmm gar nicht so einfach sich zu entscheiden. Da kommen mehrere Filme in Frage. Aber, ich denke am liebsten mag ich auch “Tanz der Vampire”. Der Film ist einfach kultig. Auf eine gewisse Art und Weise schaurig-lustig.

  16. Also echt schwierig…
    “Interview mit einem Vampir” ist sehr toll, geniale Stimmung und Story, aber “Vampire in Brooklyn” ist dann doch einen Deut besser. Ich finde es einfach genial wie Eddie Murphy mal der Bösewicht ist und sich gewitzt durch den Film stiehlt.
    Lustig, vollkommen überzogen, Klassik.😉

    lg
    André

  17. Ich mag die BISS – Filme, aber noch lieber die ganzen Biss-Bücher, sind noch spannender, finde ich. (¯`•.¸¸¸.¤ª”˜¨¨”ª¤.¸¤¸ .¤ª˜¨¨˜” ª¤.¸¤¸.¤ ª˜¨¨˜”ª¤.¸¸¸.•´¯)

  18. Twilight (und natürlich alle nachfolgenden Teile)…vllt für den ein oder anderen nicht der beste Vampirfilm, aber für mich eine wunderschöne Liebesgeschichte zwischen Vampir und Mensch. Finde die Bücher zwar besser vom Inhalt als die Filme, aber nichts desto trotz eine schön gemachte Verfilmung🙂

    “when you can live forever, what do you live for?”

  19. Interview mit einem Vampir

    Den habe ich mir das erste Mal nur angeschaut, weil Christian Slater mitspielt *hüst*. Die anderen Male, weil die Story echt gut ist und nicht so NullAchtFufzig-AlleVampireSindBöse…

    Allerdings fand ich das Buch dazu sogar noch besser😉

    LG
    Kerstin

  20. Ich gucke mir unheimlich gerne Underworld an, weil es um Vampire und Werwölfe geht. Teil 1 und 2 sind wirklich gut. Aber Aufstand der Lykaner hätte man sich schenken können. Man wusste ja vorher schon was passieren würde. Dennoch ein klasse Vampirfilm.

  21. Mein Lieblings-Vampir-Film ist “From Dusk till Dawn”. Ich bin totaler Quentin Tarantino Fan und daher ist der Film einer meiner absoluten Lieblingsfilme. Ausserdem gefällt mir der sarkastische Humor in dem Film total. Ich habe den Film bestimmt schon an die 70mal gesehen und finde ihn jedesmal wieder toll.🙂

  22. Leider kann ich mich nich etscheiden zwischen den klassikern wie Nosveratu und Dracula oder Underworld und Blade.
    Ich mag auch sehr gerne die Anime Serie VampierKnight sehr gerne.
    Aber ich glaube meine Liebsten Filme sind die zwei Anime Filme VampierHunter D

    Ich mag die meisten Vampierfilme sehr gerne Vampiere haben so etwas Geheimnisvolles an sich ^^

    Lg
    Anna

  23. Eine soooo schwere Frage, ich mag so viele Vampirfilme🙂
    Aber wenn ich mich entscheiden muss, dann für “Interview mit einem Vampir” !

  24. Hallo Moni!
    Das klingt ja wundervoll =)
    Da mach ich gleich mit. Ostern, Vampire und Osternester. Da könnte man auch eine sehr absurde Geschichte kreiieren😀
    Liebe Grüße,
    Jenny

  25. Twillight . Ich habe nie verstanden, warum die Leute so verrückt danach sind, bis ich mir einen Film angesehen habe und nun kann ich es ein wenig nachvollziehen, ich mag die Teile auch sehr gerne.

    Obwohl sagen muss, das an erster Stelle From Dusk Till Down steht, dieser Film ist der Vampirfilm schlechthin. Er ist unglaublich gut.

    Es gibt viele sehr gute Vampirfilme, aber die beiden find ich persönlich am besten.;-)😉

  26. Ich finde Die Königin der Verdammten – Queen of the Damned ziemlich toll. Einfach, weil er supergut dargestellt wurde und der Film einen total mitreist. Der Film ist ein Muss! Wer den noch nicht als Vampir-Fan gesehen hat, bestizt auf jeden Fall eine Bildungslücke, ganz ehrlich.😉

    Liebe Grüße,
    Vaniy
    van.hailey [att] yahoo [.] de

  27. Für Twilight bin ich zu alt – da ist mir auch “”From Dusk til dawn” lieber, nicht zuletzt wegen lecker George Clooney!!

  28. Ich weiß gar nicht, welche ich nehmen soll, Als Kind habe ich der kleine Vampir geliebt (die Serie), aber ob das hier zählt? Ansonsten habe ich Interview mit einem Vampir gesehen oder Blade und Twilight … Alle waren ganz okay, aber ich habe keinen wirklichen Favoriten darunter. Moonlight (Serie) war aber auch super.

    Zählt das auch als Antwort??🙂

    LG Claudia

  29. Also ich habe mehrere Vampir-Lieblings-Filme…(Vampir fan! ;o)…)

    …aber mein absoluter Lieblingsfilm ist: Königin der Verdammten….ich weiß der Film scheidet die Geister,aber auch wenn er mit Anne Rice´s Buch kaum etwas gemein hat,so sollte man ihn losgelöst davon anschauen und dann ist er einfach nur Hammer…die Schauspieler zum sterben schön und die Musik ist ja wohl noch das größte Schmankerl obendrauf….

    …ich könnte meine Liste der Filme fortführen,aber ich glaub das sprengt Deinen Blog ;o))))

  30. Interview mit einem Vampir basiert auf die Romanvorlage “Gespräch mit einem Vampir” und Brad Pitt spielt im Film mit. Einfach toller Film

  31. Pingback: Über postaweek und eine kleine Umfrage: « ~ Favolas de Mezzanotte ~

  32. Auf alle fälle TWILIGHT!

    Hätte nie gedacht das mich die Bücher so umhauen hätten können. In 3 Wochen hatte ich alle 4 Bücher durch! Die art des beschützens hat mich am meisten gefesselt!

  33. Also mein Vampirlieblingsfilm ist Tanz der Vampire, da dieser Film einfach so klasse gemacht ist und “nur” mit den Effekten bestückt ist, die es früher gab. Außerdem ist die Story einfach nur genial und meine Lieblingsstelle ist das Ende. ^^

  34. Ich finde auch „Interview mit einem Vampir“ am allerbesten. Die Twilight Filme fand ich eher durchschnittlich, aber das liegt wohl daran, das ich kein Teenager mehr bin

  35. Für mich ist auch Queen of the Damned ein Favourite. Stuart Townsend ist ein großartiger Schauspieler, aber in keiner anderen Rolle so vielseitig überzeugend. An zweiter Stelle steht bei mir The Lost Boys (das Original), schon wegen der Titelmelodie

  36. Pingback: Das Osternest vom Ostervampir « ~ Favolas de Mezzanotte ~

  37. Ohje wo soll ich da anfangen? Ich habe so viele Lieblingsvampirfilme.😉

    Richtig alt und richtig schlecht, aber ein Lieblingsfilm von mir ist “Nächte des Grauens”. Sollte man sich mal ansehen.

    Der Klassiker ist “Nosferatu”. Den muss man gesehen haben. Die Inspiration für jegliche kommende Filme.
    Dann natürlich “Dracula” und alle folgenden Filme, die damit was zu tun haben.

    Schon mal “Planet der Vampire” geschaut? Ich war ja erst skeptisch, weil die Idee selbst sehr abgedreht war, aber danach habe ich mich bestens amüsiert. Alien-Vampire ^^

    Dann “Tanz der Vampire” ist natürlich nicht unerwähnt zu lassen. Ach ein guter Film.

    Und wer hat ihn nicht schon mal gesehen: “Interview mit einem Vampir”. Hach, da kann man nur ins Schwärmen geraten. ^^ “From Dusk Till Dawn” ist ja aus so ein Muss bei Vampirfilmen. Die Gründe sind ganz klar.😉

    Und ich schäme (nur ein bisschen) sagen zu müssen, dass ich die Twilight Reihe auch ganz gut finde. ^^ Deswegen muss die auch in meine Liste rein.

    Lg, Laura

Was denkst Du?

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s