Lesungsnachbericht: 2. Gemischtwarentag München

Heute fand die Lesung auf dem 2. Gemischtwarentag in München statt. Ich las auf dieser aus dem dritten Teil von Edens Asche: “Engel der Dornen”.
Ich hatte heute wirklich viel Spaß. Die Orga war wirklch toll und die Leute alle sehr nett (und süße Hunde waren da *fiep*).
Es gab wirklich viel zu sehen: wunderschönen Schmuck, tolle Kunstwerke und viele tolle Bücher. Ich war aber brav und habe nicht mein ganzes Geld ausgeben, sondern mir nur einen schicken Ring mit “Grinser der Katze” aus Alice im Wunderland gekauft.

So viele schöne Sachen

Aber nun zurück zur Lesung:

Als Text hatte ich mir eine besondere Schlüsselstelle aus Band 3 ausgesucht, in der Wichtiges geschieht, ein Hauptcharakter in Aktion ist und der viele Rätsel aufgiebt.
Wie versprochen ein gemeiner, aber spannender Teaser. Ohne mich selbst zu loben, muss ich trotzdem sagen, dass ich diese Szenerie in ihrer Atmosphöre und ihrem Geschehen sehr mag und ich sie sehr gerne geschrieben und auch gelesen habe.

Nach der Lesung gab es wie versprochen kleine Geschenke für die Gäste. Ein charmanter Rosenkavalier verteilte in Damians Namen rote Rosen, wie sie auf dem Cover der Bücher zu sehen sind und Komplimente an die Damen. Die Beschenkten haben sich sehr gefreut😉

Der Rosenkavalier bezaubert die Damen ...

Hier sieht man das Körbchen mit dem er Auszug die Damen mit Charme, Witz und Blumen zu verzaubern:

Rosen für die Damen

Edens Asche, Rosen und die Autorin in ihren Lieblingsschuhen ^^

2 thoughts on “Lesungsnachbericht: 2. Gemischtwarentag München

Was denkst Du?

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s