Tags

, ,

Normalerweise passiert mir das nicht – eine Geschichte zu haben, aber keinen Titel. Gewöhnlich habe ich wenigstens einen Arbeitstitel. Öfter mal was neues.
Hier geht es um meine Kurzgeschichte für das Sommerspecial, das ich schon auf Facebook mehr oder weniger angekündigt habe. Aber nun ja. Da die Geschichte erstmal an meinen Betalesern vorbei muss, habe ich ja noch etwas Zeit und wenn man sich verspannt und unbedingt einen Titel finden will, kommt eh keiner – hier wird es nicht anders sein, als wenn ich mich an den Schreibtisch setze und sage: Du musst jetzt schreiben. Da bleibt es normalerweise beim leeren Blatt. Unter Zwang funktioniert bei mir nie etwas, witzigerweise aber unter Zeitdruck.

Zur Not bekommt ihr die Geschichte halt ohne Titel. Aber das wäre meine letzte Wahl …
Ich mag es Titel zu finden. Sie sind immer kleine Geschichten für sich und enthalten so viele Möglichkeiten.

So, der erste Betaleser hat die Geschichte gerade vor sich. Sobald er durch ist, geht es für mich wieder an die Arbeit.
Ich kehre derweil zum Manuskript von Edens Asche – Engel der Dornen zurück.

Eure,
Moni

Advertisements