Tags

, , , ,

Ach herrje … Das ist ein Thema.
Ein Hassbuch … da gibt es auch so einige Bücher die ich nicht mag, oder gar schrecklich und furchtbar fand, aber hassen?
Im Grunde ist es müßg darüber zu reden, denn Bücher die ich hasse, liebt vielleicht jemand anders. Bücher sind eine Geschmacksfrage.

Und ich habe schon eine Weile damit aufgehört, Bücher fertig zu lesen die mir nicht gefallen, außer ich habe sie zum Rezensieren bekommen.
Das einzige Buch, gegen das ich wirklichen, wirklichen Hass entwickelt habe werde ich Euch beim Thema “Schullektüren” vorstellen – dann da ist man ja gezwungen das Buch zu beenden. ^^

Ich werde jetzt noch übellaunig, wenn ich an die Zeit denke, die ich für dieses Buch aufwenden musste, weil ich eine gute Note wollte …

Würde man mich derzeit nach Hassthemen fragen, oder nach Situationen bei denen ich einen “Hass bekomme”, würden mir mehrere einfallen.
Aber nun ja:
Immer heiter und gelassen – lächeln und sich denken: Hochmut kommt vor dem Fall ^^

Advertisements