Tags

, , , , ,

Ganz klar:

Zuerst muss diese Verfilmung genannt werden:
Herr der Ringe von Peter Jackson.
Wie regelmäßige Leser meines Blogs wissen, kann ich mit den literarischen Werken J.R.R. Tolkiens in Buchform nicht viel anfängen (allerdings liebe ich die Hörbücher). Doch ich bin richtiggehend verzaubert von der Verfilmung Peter Jacksons. Großartige Aufnahmen, tolle Schauspieler – magisch, dramatisch, zauberhaft – eine Reise nach Mittelerde, die ich immer wieder gerne unternehme.
Ich liebe die Bilder, die dieser Film zauberte, ich liebe die Charaktere und Inszenierung, den Soundtrack … hach ja.

Dann Harry Potter natürlich – wobei ich nicht jeden Film gleich gerne mag – so frage ich mich echt, was sich der Regisseur des 6. Teiles manchmal dachte … Doch die Verfilmungen an sich schaue ich sehr gerne und ich möchte sie in meiner DVD-Sammlung nicht missen.
Ich finde es sehr schön, wie diese von J.K. Rowling geschaffene, magische Welt hier zum Leben erweckt wurde und bin froh, dass es Filme gibt. Auch wenn selber lesen natürlich hier viel mehr Spaß macht – die eigenen Fantasie-Bilder sind unersetzlich ^^

Und Sternwanderer von Neil Gaiman. Neil Gaimans Geschichte ist witzig, zauberhaft und sehr homorvoll, aber ich mag einige Teile im Film lieber als im Buch – so Captain Shakespeares Crew und Captain Shakespeare an sich – die fehlen mir im Buch sehr. Ebenso sind die Geister der Prinzen im Film viel cooler und witziger.
Aber nun ja – ich will nicht jammern – das Buch ist wirklich schön.

Advertisements