Das Geheimnis des weißen Bandes – Anthony Horowitz

Sherlock Holmes ist zurück!

Der wohlhabende Galerist Edmund Carstairs wird von einem mysteriösen Mann mit Schiebermütze verfolgt, der ihm seltsame Zeichen gibt. Er glaubt in ihm Keelan O’Donaghue zu erkennen, der sich an ihm für den Tod seines Zwillingbruders rächen will mit dem er eine Verbrecherbande anführte, die unter Castairs Mithilfe zerschlagen wurde.
Auf Anraten eines Bekannten wendet er sich an Sherlock Holmes, der Interesse an dem Fall zeigt und ihn annimmt.
Schon bald erkennen der Meisterdetektiv aus der Baker Street und sein treuer Gefährte Dr. Watson, dass der Fall viel tiefreichender ist, als Kunstraub und Rache.
Denn ein Straßenjunge der Bande die Holmes ab und zu gegen Bezahlung hilft wird grausam ermordet und mit einem weißen Seidenband gekennzeichnet, Holmes wird mit Opium betäubt und angeblich wegen Mordes verhaftet und seltsame Botschaften und Hinweise führen Holmes und Watson in Abgründe, die selbst die beiden erfahrenen Ermittler in Grauen erschauern lassen und sie auf eine Weise mitnehmen werden, wie kein Fall davor und danach.

London 1890: Sherlock Holmes ist zurück und sein treuer Freund und Biograf Dr. Watson an seiner Seite. Watson, gesprochen von Johannes Steck berichtet uns aus seiner Sicht von Sherlock Holmes, seinen Ermittlungsmethoden, ihrer Freundschaft und den verwickelten Fäden des Falles der ihn und den Meisterdetektiv in Atem hält. Immer auf demselben Informationsstand wie der tapfere Doktor, aber nicht unbedingt wie Holmes, der seine Gedanken nur dann teilt, wenn es ihm angemessen erscheint wird der Hörer von der charismatischen Stimme Steckers regelrecht in die Geschichte gesogen und kann sich nicht mehr aus ihr lösen. Gleich den Ermittlern Holmes und Watson sammelt man Informationen und Beweise, folgt Spuren, wird in die Irre geführt oder auch nicht.

“Das weiße Band” ist ein äußerst spannendes Holmes Abenteuer, das sich meiner Meinung nach perfekt zu den ursprünglichen Geschichten aus der Feder Sir Arthur Conan Doyles gesellt. Ich war von der ersten Sekunde an gefesselt und fühlte mich schnell ins nebelige London 1890 versetzt um an der Seite des Meisterdetektivs und Dr. Watsons zu ermitteln. Die agierenden Charaktere wurden von Johannes Streckers Inszenierung und Anthony Horowitz Erzählkunst vor meinem inneren Auge lebendig, weckten Sympathie, Antipathie und/oder Neugierde so dass man ihnen in Watsons Fußstapfen stets gespannt begegnete und durch die Geschichte folgte. Tonfall und Erzählweise bleiben dem Original treu, wenngleich vielleicht ein moderer Spannungsaufbau zu bemerken ist, was aber auf mich keineswegs störend wirkte.
“Das Geheimnis des weißen Bandes” ist eindeutig eines meiner Hörbuchhighlights 2011 und ich werde es sicherlich noch öfter hören.
Wer ein Fan von Holmes und Watson ist, findet in dieser Geschichte eine wunderbare Erzählung voll Spannung, Flair und dem Charme der ursprünglichen Holmes Geschichten.

Hier geht es zum Hörpröbe, weiteren Informationen und dem Hörbuch:

Das Geheimnis des weißen Bandes – A. Horowitz

4 CD • ISBN 978-3-8337-2868-6

Der neue Sherlock Holmes-Roman vom internationalen Bestsellerautor Anthony Horowitz wurde von der Arthur Conan Doyle Estate als offizieller Nachfolger des Originals anerkannt.

One thought on “Das Geheimnis des weißen Bandes – Anthony Horowitz

Was denkst Du?

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s