Pleasure Unbound (Demonica 1) – Larissa Ione (Rezension Hörbuch)

Pleasure Unbound - AudibleSchwer verletzt wird die Dämonenjägerin Tayla Mancuso in eine Klinik eingeliefert und dort von einem gutaussehendem Arzt wieder zusammengeflickt.
Eidolon – Dämon, Inkubus, Feind und der Retter ihres Lebens.
Tayla aber ist fest entschlossen ihre Vorurteile gegen Dämonen und ihr Schwarz-Weiß-Denken aufrecht zu erhalten, egal in wie vielen Grautönen sich ihr Eidolon und das Krankenhauspersonal noch präsentieren. Die “Aegis”, der Zirkel aus Dämonenjägern sind die Guten, die Dämonen die Bösen. Die “Aegis” sind doch alles was Tayla, Tochter einer Heroin-Süchtigen und eines Unbekannten an Familie hat. Sie kann doch nicht einfach für einen gutaussehenden Arzt alles über Bord werfen, egal wie sehr sich seine Sorge und sein Lächeln in ihr Herz schleichen möchten.
Aus der Klinik entlassen, keht Tayla zu den “Aegis” zurück. Doch dann erfährt Wahrheiten, die ihr Weltbild bis ins Mark erschüttern und nur Eidolon kann ihr beistehen und sie am Leben erhalten. Doch der Arzt braucht nun auch ihre Hilfe – kann Tayla sie gewähren, oder wird sie an den überwältigenden, neuen Wahrheiten zerbrechen?

“Pleasure Unbound” ist der erste Teil der “Demonica”-Reihe von Larissa Ione, auf die ich durch ihre “Lords of Deliverance”-Serie aufmerksam wurde. “Pleasure Unbound” ist wie Titel und Cover schon verraten, erotische Urban-Fantasy. Der Roman erzählt die tragische Geschichte der Dämonen-Jägerin Tayla, der es von Kindheit an nicht vergönnt scheint Glück zu finden. Ihre Mutter ist ein Junkie und nicht fähig für sie zu sorgen, ihr Vater ein Unbekannter, in Pflegefamilien wird sie misshandelt. Mit 16 muss sie mitansehen, wie ihre Mutter von einem Dämon vergewaltigt und getötet wird. Erst als sie von den “Aegis” aufgenommen wird, scheint etwas Halt und Sinn in ihr Dasein zu kommen, auch wenn sie aus Angst vor Verletzungen jegliche Nähere Bindung mit Mitmenschen meidet. Aber Dämonen jagen, das ist es was sie kann und ihr Befriedigung verschafft – so kann sie Rache nehmen für ihre Mutter.
Bis sie Eidolon kennenlernt, der ihr zeigt, dass entgegen dem weitverbreiteten Glauben, nicht alle Dämonen böse sind. Dass es bei ihnen gut und böse, unschuldig und verdorben genauso gibt, wie unter den Menschen und dass es Menschen gibt die grausamer und böser sind, als es sich mancher Dämon ausmalen möchte.
Tayla bemerkt, dass Eidolon eine Veränderung in ihr bewirkt, egal wie sie sehr sie auch dagegen kämpft und dass sie sich immer mehr zu ihm hingezogen fühlt, von ihm angezogen fühlt. Zuerst körperlich, doch dann auch emotional.
Sie verliebt sich – ausgerechnet in einen Dämonen und Eidolon verliebt sich ebenfalls – ausgerechnet in eine Jägerin. Kann ihre Liebe überhaupt eine Zukunft haben, oder sollten sie es bei ein paar aufregenden Begegnungen zwischen den Laken belassen?
Die Geschichte wird von Cassandra Campbell gelesen, einer tollen Sprecherin, die man nicht besser hätte wählen können. Ihre Stimme ist leicht rauchig, nicht zu hell und schafft es gekonnt sie Charakteren und der oft sehr knisternden und erotischen Handlung anzupassen.
Die Geschichte um Tayla und Eidolon hat mir gut gefallen, auch wenn ich mir ab und zu mehr Platz für die Charaktere und ihr Innenleben gewünscht hätte. Besonders Eidolons Beziehung zu seinen Brüdern und seine Vorgeschichte hätte einige Seiten mehr verdient. Eher erscheint es aber so als würde Wissen vorausgesetzt, das der Leser oder hier Hörer gar nicht haben kann, handelt es sich doch um das erste Band einer Reihe. Seiten an Backround zu sparen um ein paar erotische Szenen mehr an den Hörer zu bringen, ist aber nicht unbedingt der richtige Weg.
Trotzdem werde ich die Reihe sicherlich weiterhin verfolgen, auch wenn sie für mich nicht so ein Höhepunkt ist, wie die zuvor schon erwähnte “Lords of Deliverance”-Serie die mich mehr fasziniert, alleine wegen der interessanten Hintergründe der apokalyptischen Reiter.
Wer neugierig ist auf die sexy Begegnungen zwischen einer Dämonenjägerin und einem Inkubus, findet hier den Link:
Pleasure Unbound (Demonica 1) – Larissa Ione<-Klick!
Das Buch ist bei Audible entweder für 20,95 Euro im Einzelkauf, oder 9,95 Euro im praktischen Abo erhältlich (Stand 05.03.12)
Eine Hörprobe findet ihr hier:
Klick!<-
Autor: Larissa Ione
Sprecher: Cassandra Campbell
Spieldauer: 11 Std. 54 Min. (ungekürzt)
Audioinhalt: Hörbuch
Anbieter: Hachette Audio
Veröffentlicht: 2011

Was denkst Du?

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s