Girl of Nightmares (Anna Dressed in Blood #2) – Kendare Blake (Rezension – Buch)

***ACHTUNG SPOILER ZU BAND 1***

Nachdem Cas und seine Freunde in “Anna Dressed in Blood” den übernatürlichen Mörder seines Vaters besiegen konnten, kann der junge Geisterjäger das Opfer das seine Liebe Anna für ihn erbrachte, nicht vergessen.
Nicht zuletzt aufgrund der Albträume und Visionen, die ihn ständig plagen und ihm das Geistermädchen in einer Hölle ewiger Qualen zeigen. Er möchte seine Anna retten. Aber Cassios Mutter, sein Mentor Gideon und seine Freunde flehen ihn an Anna ziehen zu lassen. Es gäbe keinen Weg sie von der “anderen Seite” zurück zu holen. Anna sei ein Geist und dies sei nun ihr Platz.
Doch Cas kann und will nicht aufgeben.
Denn in seinen Nachtmahren fleht Anna ihn verzweifelt um Hilfe an.
Dann bekommt Cas geheimnisvolle Post, die ihn erneut an den Aussagen Anna sei rettungslos verloren zweifeln lässt und wo dieses geheime Wissen verborgen ist, scheint ausgerechnet Gideon die ganze Zeit gewusst zu haben. Auch scheint dieses Geheimwissen eng mit Cas und der Geschichte seiner Familie verbunden. Cas macht sich mit seinen Freunden auf die Suche nach der Rettung Annas und seinem Familiengeheimnis.

“Girl of Nightmares” ist ein ebenso gruselig-spannender Pageturner wie der erste Band der Anna-Reihe, welcher ja in diesem Blog bereits vorgestellt wurde. Dieser Band legt am Anfang viel Augenmerk auf die Verbindung der Charaktere untereinander und die Bande die Cas, mehr oder weniger gegen seinen Willen, mit Thomas und Carmel knüpfte. Aus seinem One-Man-Team wurde nun ein wirkliches Team und gemeinsam machen sie bedrohlichen Spukgestalten den Gar aus.
Doch die ganze Zeit kann Cas seine Anna nicht vergessen. Vor allem da ihn immer bedrohlichere, grausamere Träume und Visionen von ihr verfolgen in denen sie ihn um Rettung anfleht. Cas weiß, egal was seine Freunde und Mutter sagen – er muss Anna irgendwie helfen und es muss einfach einen Weg geben.
Und Thomas und Carmel erweisen sich auch hier als loyale Freunde. Denn auch wenn Cas sie nicht in Gefahr bringen möchte, lassen sie ihn nicht alleine “ins finstere Tal” wandern und stehen ein gruselig-verstörendes Abenteuer nach dem anderen mit ihm auf seiner Mission Anna durch und es kommt einiges auf die drei zu und sie müssen einige Prüfungen bestehen, Geheimnisse ergründen, die den Leser mit offenen Mund auf seinen Kindle starren lassen und immer wieder über sich hinaus wachsen. Dabei gibt es aber dank Cas’, Carmels und Thomas’ ironisch-bissiger Art immer mal wieder entspannende Lacher für den Leser.
Ein neuer Gegner wird eingeführt, ein alter Feind zeigt erneut seine grausame Fratze und einige Bande werden auf die Probe gestellt.
Ob es Cas gelingt seine Anna zu retten, verate ich hier nicht, aber das Ende ist weit ab jeden Klischees und jeder Erwartung – wie es die Cas’ Geschichte stets auf’s Neue ist.
Deshalb kann ich auch nicht erahnen ob es ein weiteres Band geben wird.
Auf alle Fälle, lohnt sich für Fans von Cas und seinen Freunden dieses Band zu lesen und für die anderen – holt Euch Band 1. Jetzt!

Hier geht es zu: Girl of Nightmares<-Klick!

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 464 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 334 Seiten
ISBN-Quelle für Seitenzahl: 0765328666
Verlag: Tor Teen; Auflage: 1 (7. August 2012)
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
Sprache: Englisch
ASIN: B007IM0PX0

Was denkst Du?

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s