Tags

, , , , , ,

410

Barbarazweige:
Heute ist 4. Dezember, also der Festtag der Heiligen Barbara. An diesem Tag werden Zweige von Obstbäumen (meist Kirschzweige) oder Forsythien geschnitten. Erblühen diese bis Weihnachten, verheißt das Glück für das kommende Jahr.
Auch gibt es den Brauch dass junge Mädchen den einzelnen Zweigen Namen ihrer Verehrer zuweisen. Der Zweig der als erstes erblüht, soll den Namen des zukünftigen Bräutigams vorhersagen 😉
Habt ihr Eure Zweige schon geschnitten, oder haltet ihr eher nichts von solchem Brauchtum in der Vorweihnachtszeit?

Kirschbaum- und Forsythienzweige sind die beliebtesten Zweige an St. Barbara.

Kirschbaum- und Forsythienzweige sind die beliebtesten Zweige an St. Barbara. Foto: Monika De Giorgi

Das nächste Türchen öffnet sich morgen bei Jo: http://josbookcorner.wordpress.com/

Advertisements