Der Kuss des Meeres – Nathalie C. Kutscher (Rezension – Buch)

kussdesmeeresStella Jones – eigentlich Stella Jónsdottier, ist Isländerin und flüchtete mit 18 aus ihrer Heimat. Sie floh vor dem gewalttätigen Vater der die Familie und sie quälte. Nur mit Therapie und Medikamenten schaffte es das Missbrauchsopfer ihre innere Stärke zu sammeln und sich in den USA ein neues Leben aufzubauen. Doch dann ruft sie die Nachricht vom Tod ihres Vaters nach Island zurück. Dort erwarten sie schmerzhafte Erinnerungen, eine Zwillingsschwester die ihr nie verzeihen kann und eine verlorene Liebe.
Alte Wunden brechen auf, neue werden geschlagen und geheimnisvolle Dinge geschehen um Stella. Bald weiß sie nicht mehr zwischen Realität und Albtraum zu unterscheiden. Kann Stella sich von den Geistern ihrer Vergangenheit befreien oder wird sie von ihnen aufgesogen und wird in ihren Tiefen verschwinden, wie ein Stein, den man ins Meer wirft?

“Der Kuss des Meeres” aus der Feder von Nathalie C. Kutscher ist ein Island-Thriller der mich von der ersten Seite an in den Bann schlug und an die Küste Islands entführte. Mit Gänsehaut und einem unguten Gefühl in der Magengegend begleitete ich Stella auf ihrer Reise in eine schmerzhafte Vergangenheit. Eine düstere, hoffnungsleere Grundstimmung zieht sich über alle Seiten des Romans und trotzdem kann man den E-Reader nicht aus der Hand legen.
Geheimnis türmt sich auf auf Geheimnis, seltsame Erscheinungen winken wie Nordlichter aus verborgenen Winkeln und immer wenn man das Gefühl hat endlich auf der richtigen Spur zu sein, zeigt eine überraschende Wendung wie gekonnt die Autorin ihre Charaktere führt.
“Der Kuss des Meeres” ist ein Thriller, der einen noch eine ganze Weile verfolgt, nachdem man das Buch geschlossen hat. So musste ich die Geschichte erst einmal auf mich wirken lassen, bevor ich diese Rezension niederschreiben konnte.
Ein ungewöhnlicher Thriller der nichts für schwache Nerven ist schlug mich vollkommen in den Bann – bis zum Schluss wusste ich nicht, wie die Geschichte enden würde. Spannend, geheimnisvoll, ungewöhnlich, düster!
Ich empfehle “Der Kuss des Meeres” jedem der spannende Thriller liebt und Unterhaltung jenseits des Einheitsbreis sucht, deren Geheimnisse man oft schneller löst, als der erfahrene Ermittler des Werkes. Ich bin gespannt auf weitere Werke der Autorin!

Hier findet ihr das Buch bei Amazon:

Der Kuss des Meeres<-Klick!

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 263 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 130 Seiten
Verlag: Satzweiss (30. November 2012)
ASIN: B00AFVHV42

Was denkst Du?

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s